Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

NaturGEHspräch: Artenvielfalt in alten Schottergruben – Stadl-Paura

31. Mai, 17:00 - 20:00

Großflächige Schottergruben stellen oft maßgebliche Eingriffe in das Landschaftsbild, den Wasserhaushalt oder in vorhandene Lebensgemeinschaften dar. Als punktuelle Eingriffe tragen sie jedoch unter bestimmten Umständen zur Artenvielfalt bei und sind Lebensraum für verschiedene Tier- und Pflanzenarten. Nach Abbauende entstehen dann Rohböden und manchmal kleine Tümpel mit Wasserpflanzen sowie spontan aufkommendes Buschwerk mit bemerkenswerter Artenvielfalt.

 

Bei unseren NaturGEHsprächen besuchen wir eine dieser Schottergruben der Fa. Treul und nehmen uns gemeinsam mit ExpertInnen zwei Schotterabbauflächen genauer unter die Lupe, was sich dort unter dem Aspekt Natur- und Artenschutz alles tut. Weiterer Aspekt: Wie könnte eine naturnahe Nachnutzung konkret aussehen und was die Gemeindepolitik dafür tun kann.

 

Fachkundliche Begleitung: Roland Kaiser, Ökologe, GF Ennacon

 

Anmeldungen bitte per Email an Marco Vanek

Details

Datum:
31. Mai
Zeit:
17:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Die Grüne Bildungswerkstatt OÖ
Telefon:
+43 (0)732 / 73 94 00-528
E-Mail:
office.ooe@gbw.at