Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wenn die Wald-Wildnis zurückkehrt

26. Mai - 28. Mai

Auf rund 6.000 Quadratkilometern breitet sich der Bayerische Wald zwischen Donau, Böhmerwald und der österreichischen Landesgrenze aus. Von der kleinen Ortschaft Altschönau aus  – direkt an der Nationalparkgrenze gelegen, starten wir unsere Natur-Erkundungen. Im Kerngebiet des Nationalparks gedeiht eine Natur, die von Menschen vollkommen unberührt ist. Zusammen mit dem benachbarten tschechischen Nationalpark Šumava liegt im Herzen Europas nun das größte Naturschutzprojekt auf dem Kontinent. Unter dem Motto „Natur Natur sein lassen“ und Dank der strengen Nationalpark-Verordnungen wächst hier ein völlig neuer Urwald heran. Er ist der größte Waldnationalpark Deutschlands und 24.945 Hektar groß. 98 Prozent der Fläche sind bewaldet, wobei drei Viertel der Fläche als Naturzone ein vielfältigstes, reichhaltiges Reservoir für Pflanzen und Tiere sind.

An diesen Tagen unternehmen wir gemütliche Erkundungen im Nationalpark hören mehr über die natürlichen Prozesse des Waldes und tauchen ein in die rückkehrende Waldwildnis.

 

Treffpunkt: 16.30 Uhr, Altschönau, Hotel Moorhof (öffentliche Anreise am besten mit dem Regionalbus von Passau aus, Haltestelle Altschönau – Moorhof direkt vorm Hotel); Anreiseinfos am besten unter der Homepage der Deutschen Bahn

Geplanter Ablauf:
zwei halbtägige gemütliche Wanderungen sowie eine Ganztageswanderung auf guten Wanderwegen im Nationalpark Bayrischer Wald (Anforderung: leicht bis mittel, Kondition für leichte Wanderungen mit max. 300 Höhenmeter und einer Gesamten Gehzeit von max. 4 Std.)

Begleiten wird uns DI Renate Leitinger, Ökologin & Natur- und Landschaftsführerin, die uns während der gesamten Reise naturkundliche Inputs zum Thema Wald geben wird.

 

Ende: Sonntag, 13.00 Uhr, Rückfahrtsmöglichkeit mit dem Regionalbus direkt von der Bushaltestelle Altschönau Moorhof nach Passau, ca. alle zwei Stunden (14.06…)

 

Reisepreis: 230 EUR, EZ-Zuschlag: 40 EUR

inkludiert: 

2 Übernachtungen mit Frühstück im *** Hotel Moorhof

fachkundliche Kurzvorträge durch Renate Leitinger, Ökologin

Organisation & Reisebegleitung durch Marco Vanek

Unterlagen

 

nicht inkludiert:

Essen, Getränke, eventuelle Eintritte, Transfers während der Reise, An- und Abreise

 

Es besteht die Möglichkeit den Aufenthalt am Moorhof zu verlängern (Preis auf Anfrage); bitte gleich bei der Anmeldung bekanntgeben

 

Gruppengröße: mind. 8, max. 12 Teilnehmer:innen

 

eine Reise in Kooperation mit der Grünen Bildungswerkstatt OÖ & den Grünen – Generation plus OÖ
Konzept und Idee: Marco Vanek, Renate Leitinger 

 

Anmeldungen bis 20. April 2023 bitte via planetreisen.at

 

Details

Beginn:
26. Mai
Ende:
28. Mai
Veranstaltungskategorien:
,